Oelsnitz empfängt den Spitzenreiter

Volleyball Mannschaft trainiert hart für nächstes Spiel

oelsnitz-empfaengt-den-spitzenreiter
Foto: leventince/iStockphoto

Marktredwitz. Einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt haben die Volleyballer vom VSV Oelsnitz in der 3. Bundesliga erobert. Zwar siegte die VGF Marktredwitz mit 3:2 (25:18; 27:29; 25:22; 14:25; 15:12). Doch für Oelsnitz blieb zumindest der erste Punktgewinn der Rückrunde.

"Sicherlich hatten wir uns mehr erhofft und es wäre bei diesem Spielverlauf auch mehr drin gewesen", resümierte Zuspieler Tim Neuber. Im fünften Satz startete Oelsnitz zwar mit einer 4:0-Führung, doch die Gastgeber kämpften sich zurück in den Satz und gewannen den Tiebreak. Kleinigkeiten entschieden letztlich über Sieg und Niederlage.

Jetzt gilt es für den VSV Oelsnitz im Training konzentriert weiter zu arbeiten. Kommenden Samstag kommt Spitzenreiter VC Gotha um 19 Uhr nach in die Teppichstadt.