Von klassisch-beschwingt bis Hollywood

Konzert Vogtland Philharmonie lädt zu drei Konzerten ein

von-klassisch-beschwingt-bis-hollywood
Generalmusikdirektor Stefan Fraas dirigiert "Sounds of Hollywood". Foto: Thomas Voigt

Rodewisch. Unter dem Motto "Beliebte Melodien zum Jahreswechsel" lädt die Stadtverwaltung Rodewisch am 14. Januar traditionell zum beschwingten Jahresauftakt in den Ratskellersaal ein. An diesem Tag gibt die Vogtland Philharmonie zwei Konzerte (13.30 und 17 Uhr) hintereinander.

Unter der Regie von Chefdirigent David Marlow erleben Freunde der klassischen Musik in den Räumlichkeiten an der Wernisgrüner Straße Ausschnitte bekannter Opern und Operetten. Die Sopranistin Yvonne Friedli und Tenor Alexander Geller interpretieren Stücke von Johann Strauß, Jaques Offenbach, Franz Lehár und Leroy Anderson.

"Sounds of Hollywood" und das gemütliche Frühlingskonzert

Am 11. März (17 Uhr) gastiert das beliebte Orchester erneut im Ratskellersaal. Generalmusikdirektor Stefan Fraas präsentiert "Sounds of Hollywood". Das Publikum darf sich auf einen Mix bekannter Filmmusiken und Filmsequenzen aus der Traumfabrik freuen. Mit dabei sind die Solisten Jasmin Graf, Johannes Pinter sowie das Gesangs-Trio "Voc a Bella".

Am 6. Mai (16 Uhr) folgt dann ein Frühlingskonzert mit der Philharmonie bei Kaffee und Kuchen. Karten im Vorverkauf sind unter anderem in der Stadtverwaltung Rodewisch, bei Musik Engelhardt in Lengenfeld und in der Tourist-Information Auerbach erhältlich.