Bier beim Dart? - Nicht mit ihm

Dartturnier Für Turnier werden noch Teilnehmer gesucht

bier-beim-dart-nicht-mit-ihm
André Löffler ist Kapitän vom DC Dart Asse Plauen. Foto: Karsten Repert

Syrau/Kottengrün. Seitdem Weltklasse-Mann Max Hopp im Vogtland lebt, ist die Sportart Dart in der Region deutlich im Kommen. Die Liebe hat den "Maximiser" nach Kottengrün gelockt. Der 30-jährige gilt als das größte deutsche Talent. Und das Fernsehen hat aus dem gebürtigen Hessen einen internationalen Star gemacht.

"Wir freuen uns mit Max Hopp und haben ihn und seine Familie als bodenständig und nett kennengelernt", berichtet André Löffler. Der Syrauer ist Kapitän des DC Dart Asse Plauen. Und Dartspieler pflegen von Natur aus Kontakte. Sie lieben die Geselligkeit. Als André Löffler vor 26 Jahren die kleinen Pfeile für sich entdeckte, war sein Hobby noch ein klassischer Kneipensport. "Das wird jetzt nach und nach anders. Wer etwas Großes gewinnen will, der darf eines ganz bestimmt nicht tun: Beim Wettkampf Bier trinken", lacht der 45-Jährige.

Mit seinem Team (7 Mitglieder) organisiert André Löffler derzeit ein richtig großes Dartturnier. Das findet am 4. März in Plauen statt. Und zwar im "Treff Ass" in der Rädelstraße 12, wo der DC Dart Asse Plauen seine Heimspielstätte hat. Wer mitspielen möchte, der darf sich gerne anmelden. Zum 1. Kinder-, Jugend- und Amateure-Dartturnier gibt es Pokale und Preisgelder in vier verschiedenen Alters- und Wertungsklassen. Anmeldungen sind telefonisch unter 0175/2198007 möglich.