Der Weihnachtsmarkt war noch nie so international

Gäste aus Holland, Ungarn, Finnland und Österreich sind zu Gast

der-weihnachtsmarkt-war-noch-nie-so-international
Die Hüttenwirte Michael Puntigam und Edith Haberl Foto: Karsten Repert

Plauen. Der Plauener Weihnachtsmarkt wird immer internationaler. Käse aus Holland, Salami aus Ungarn, Honig aus Finnland. Eingeladen werden die Vogtländer auch auf die Plauener Hütte.

Die thront zwar über dem Zillertal in den österreichischen Alpen auf 2.364 Metern Höhe, doch die Hüttenwirte Michael Puntigam und Edith Haberl sind aus dem Hochgebirge hinab gestiegen und bis Montagabend in Plauen.

In unserem Video stellt sich das sympathische Pärchen vor. Bis zum 23. Dezember hat der über 300 Jahre alte Weihnachtsmarkt der Spitzenstadt noch geöffnet.