Die Ranch-Girls suchen dringend Verstärkung

Frauenfußball Plauenerinnen haben ihre halbe Mannschaft verloren

die-ranch-girls-suchen-dringend-verstaerkung
Da waren es noch ziemlich viele Ranch-Girls. Doch die Hälfte der Spielerinnen auf dieser Aufnahme kann aus verschiedenen Gründen nicht mehr mitspielen. Foto: Karsten Repert

Plauen. Die Ranch-Girls suchen keine Cowboys. Sondern neue Fußballerinnen. Denn das Team vom 1. FC Ranch hat binnen weniger Monate die halbe Mannschaft verloren. Urplötzlich sind aus 16 Spielerinnen nur noch neun geworden.

Droht den Ranch-Ladys das Aus?

Die Gründe für den Aderlass sind aus Sicht der Abwandernden in den meisten Fällen ganz toll. Manche fanden endlich die große Liebe. Andere Mädels bekommen ein Baby. Und die Nächste zog es wegen beruflicher Perspektiven in die Fremde. Hinzu kommen schwere Verletzungen. Zack. Schon standen die Plauenerinnen im Punktekampf nur noch mit acht, neun Spielerinnen da. Weil in der Vogtlandklasse nur auf Kleinfeld (1 Torfrau - 6 Spielerinnen) gekickt wird, genügt das vorhandene Personal gerade noch. "Aber passieren darf nun nichts mehr", sind sich die Trainer René Neumann und Michael Wahlich im Klaren. Sie hoffen, dass sich in der Winterpause ein paar Neuzugänge dem 1. FC Ranch anschließen.

Es ging so gut los

Die Ranch-Girls gibt es erst seit zwei Jahren. Die neu gegründete Mannschaft spielte in der vergangenen Saison erstmals eine ganze Meisterschaft. Und wie: Auf Anhieb wurden die Neundorferinnen Vizemeister. Und sie gewannen zudem die Hallenfußball-Kreismeisterschaft. Doch im Frauensport ist es schwer, über Jahre bereits erzielte Erfolge zu verteidigen. Etliche Vereine haben das in den vergangenen 27 Jahren seit der Wiedervereinigung erlebt. Es gibt ein Kommen und Gehen. Nun trifft auch das Ranch-Team die überproportionale Fluktuation, unter der andere vogtländische Ballsportarten wie Handball oder Volleyball ebenso immer wieder leiden. Neu ist dieses Phänomen also nicht.

Bitte melde Dich!

Mädels, die jetzt vielleicht Lust bekommen haben auf das Ballflachhalten mit Torejagd, die möchten sich bitte melden. Trainiert wird immer mittwochs, ab 18 Uhr. In den Wintermonaten findet das Training in der Sporthalle des Berufsschulzentrums Oelsnitz statt. Ab März geht es dann für den derzeitigen Liga-Fünften wieder auf den grünen Rasen in Neundorf, wo der 1. FC Ranch Plauen seine schicke Heimspielstätte hat. Gesucht werden Mädchen ab 15 Jahre und Frauen. Info-Telefon 0176-329 265 15 oder 0171-820 57 74.