Ein Blick in das geheime Leben der Sterne

Planetarium Rodewisch verabschiedet langjährigen Mitarbeiter

ein-blick-in-das-geheime-leben-der-sterne
Foto: Thomas Voigt

Rodewisch. Seit drei Jahrzehnten erklärt Jochen Engelmann den Besuchern der Rodewischer Sternwarte die Gestirne. Am heutigen Mittwoch wird der ambitionierte Hobby-Astronom im Planetarium offiziell als Leiter der Einrichtung verabschiedet.

Den Staffelstab übernimmt sein Nachfolger und langjähriger Wegbegleiter Olaf Graf. Engelmann bleibt der Sternwarte als Dozent jedoch weiter erhalten. Diesen Samstag lädt er letztmalig in leitender Funktion zum deutschlandweiten Astronomie-Tag ins Gelände an der Rützengrüner Straße ein.

Unter dem Motto "Das geheime Leben der Sterne" können Neugierige bei günstigen Wetter ab 19.00 Uhr die funkelnden Himmelskörper unter fachlicher Anleitung beobachten. Vorher starten im Planetarium die Vorführungen "Fantastisches Weltall" (16 Uhr) und "Expedition ins Sonnensystem" (17.30 Uhr).