Ein weiteres Konzert im Elster-Park

Auftritt Schlager-Newcomer "Sandro" besucht am Dienstag seine Plauener Fans

ein-weiteres-konzert-im-elster-park
Anna-Carina Woitschack (im Bild) war schon da. Am Dienstag singt dann "Sandro" ab 17.30 Uhr im Elster-Park. Foto: Karsten Repert

Plauen. Wer bitte ist Sandro? "Sandro" ist der Sohn des Fantasy-Sängers Freddy. Und der singt im Rahmen einer Autogrammstunde in Plauen. Am Dienstag bringt der Schlager-Newcomer sein neues Album "Verliebt" mit in den Elster-Park. Ab 17.30 Uhr stellt sich "Sandro" vor.

In den Kritiken über "Sandro" steht: "Dass er eine Stimme zum Verlieben hat, ist längst kein Geheimnis mehr." Das klingt spannend. Und nachdem "Sandro" schon im September mit der ultraeingängigen offiziellen Debütsingle "Sag einfach ja!" seinen Solo-Karrierestart angekündigt hat, steht der Sohn des Fantasy-Sängers Freddy nun mit seinem offiziellen Debütalbum in den Startlöchern.

"Verliebt" heißt sein Erstling, mit dem der 22-Jährige seine gefeierten Auftritte in der 13. DSDS-Staffel fortsetzt. Dort reichte es für ihn bis zum Recall auf Jamaika. Somit hat er nun auch unzählige Fans. Freuen darf man sich auf einen frechen Hitmix.