Einbrecher bereiten sich in Plauen auf Weihnachten vor

polizei Unbekannte hatten es auf seltsame Beute abgesehen

Plauen. 

Plauen. Anwohner in der Karolastraße fanden am Montag eine kuriose Überraschung vor. Unbekannte hatten aus ihrem verschlossenen Keller drei Kartons gestohlen, in denen sich ausschließlich Weihnachtsdeko befand. Die Einbrecher verschafften sich Zugang, indem sie die Blechverschallung der Kellerbox aufbrachen. Dies verursachte einen Schaden in Höhe von 50 Euro. Die gestohlene Weihnachtsdekoration schätzten die Besitzer auf rund 200 Euro.