Einheit orientiert sich nach oben

Handball Ein Plauener Sieg in Köthen wäre Gold wert

Der HC Einheit Plauen reist in der Mitteldeutschen Handball-Oberliga optimistisch nach Köthen. Die Spitzenstädter wollen am heutigen Samstagabend auch auswärts punkten. Nach dem 32:27-Heimsieg gegen Aschersleben wollen sie nachlegen. Die HG Köthen liegt derzeit zwar drei Tabellenplätze vor den Plauenern. Die beiden Mannschaften trennen allerdings nur zwei Punkte. Dies zeigt, wie eng es in dieser Oberliga-Staffel zugeht. Der Verlierer der Begegnung muss sich dann wieder mit dem Abstiegskampf beschäftigen.

Doch der HCE orientiert sich lieber nach oben. Nach Wochen der Personalnot standen Einheit-Trainer Sven Liesegang zuletzt erstmals wieder alle Spieler außer Pascal Wolf zur Verfügung. Ein Umstand, der sich positiv auf das Plauener Spiel auswirkte. Auch gegen Köthen reist Einheit mit fast vollständigem Kader an - das stimmt das Team optimistisch. kare