• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Für die Kirchensanierung: Pausaer veröffentlichen Kalender

Jubiläum Pausaer St. Michaeliskirche wird 195 Jahre

Pausa. 

Pausa. Die Pausaer St. Michaeliskirche im Herzen der Erdachsenstadt wird dieses Jahr 195 Jahre alt. Aus diesem Anlass hat der Pausaer Förderverein St. Michaeliskirche einen Kalender für 2020 mit Fotografien vom Gotteshaus außen und innen und der Friedhofskapelle herausgebracht. Es handelt sich dabei sowohl um historische als auch um neue Fotos in schwarz-weiß und farbig, auch Luftbilder sind auf den Monatsblättern zu finden.

Einsatz für die Sanierung der Kirche

Der Kalender ist im Pausaer Pfarramt, in der Bäckerei Albert und in der Klempnerei Kuhles in Pausa erhältlich. Der Erlös ist für die Kircheninstandhaltung und Sanierung bestimmt, denn dafür setzt sich der Verein immer wieder ein. Sei es wie in den vergangenen Jahr bereits mit der außergewöhnlichen Aktion "Schenke einen Glockentag" oder auch mit regelmäßig stattfindenden Altpapier- und Schrottsammlungen. Die zwölf wertvollen Bleiglasfenster in der Pausaer Michaeliskirche wurden im vorigen Jahr ebenfalls saniert.

Traum von einem schönen Kirchplatz

Als nächstes sollen die Treppenhäuser im Pausaer Gotteshaus saniert werden, hier gibt es Wasserschäden, blickt Pfarrer Frank Pierel voraus. Außerdem ist eine Säule in der Kirche angeschlagen. Nach der Trockenlegung der Kirche außen im vorigen Jahr wurde innen im Gebäude in einer Höhe von etwa anderthalb Meter der Putz abgenommen. Die Mauern müssen allerdings noch trocknen, um sie wieder neu verputzen zu können. Auch das steht als Aufgabe dieses Jahr an. Und: "Wir träumen von einem schönen Kirchplatz", sagt der Pfarrer. Damit meint er eine Oberflächenbefestigung vor der Kirche. Für Veranstaltungen der Kirchgemeinde wäre es so viel besser, wenn man eine befestigte Fläche zur Verfügung habe.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!