"Fiedis" feiern Jubiläum

Fitness Große Party mit Studio-Mitgliedern in Falkensteiner Sporthalle

fiedis-feiern-jubilaeum
Fitnesscenter-Betreiber Andreas Fiedler bei einer sportlichen Einlage zum Jubiläum in der Falkensteiner Sporthalle. Foto: Thomas Voigt

Falkenstein. Nicole und Andreas Fiedler - kurz die "Fiedis" - eröffneten 1993 ihr Fitness-Center in Falkenstein. Am Samstag feierte das Paar in der Falkensteiner Sporthalle gemeinsam mit Mitgliedern, Freunden und Bekannten 25-jähriges Studio-Jubiläum. An diesem Abend wurden viele Begebenheiten aus den Anfangszeiten wieder wach geküsst. Kaum zu glauben, wie alles begann. Das erste Fitness-Center eröffneten die beiden im eigenen Haus.

Damals luden die Gastgeber bei eisigen Temperaturen die potenzielle Kundschaft in ein Festzelt im Hof des Grundstücks ein. Ronny Schlosser gehörte zu den ersten Mitgliedern. Der Falkensteiner wollte die Jubiläums-Party nicht verpassen. "Ich fühle mich hier gut aufgehoben." Die ungezwungene familiäre Atmosphäre habe ihn über die Jahre motiviert, dabeizubleiben. Heute ist er auch ein bisschen stolz darauf. "Das Team war immer für mich da."

Ein Dank geht an seine Frau

Ein größeres Kompliment kann man Center-Betreiber Andreas Fiedler nicht machen. Zur offiziellen Begrüßung der Gäste bedankte er sich bei seiner Mannschaft, ohne die der Erfolg nicht möglich gewesen wäre. Auch seiner Liebsten machte er ein großes Kompliment. "Ohne meine Frau gebe es das Studio nicht."

Im Juni 2003 eröffneten die Eheleute die neuen Räumlichkeiten am Hangweg. Fünf Jahre später schlossen sich die Geschäftsführer dem Internationalen Sport- und Wellness-Club "Injoy" an. Vor Ort trainieren aktuell über 1800 Mitglieder. Der älteste Besucher ist 92 Jahre. Im Frühjahr vorigen Jahres erfolgte der letzte große Umbau. Neben vielen anderen Möglichkeiten im Haus wird unter anderem auch Reha-Sport angeboten.