Für die Freiheit den Widerstand organisiert

Ehrung Bürgermedaille vergeben

Elsterberg. 

Elsterberg. Die Laurentiuskirche war am Freitagabend Schauplatz der Festveranstaltung anlässlich 30 Jahre deutsche Einheit. In seiner Festrede erinnerte Stadtoberhaupt Sandro Bauroth (FDP) an die mutigen Bürger, die 1989 in Elsterberg unter dem Dach der Kirche den Widerstand gegen die autoritäre Staatsmacht organisierten. Zu den damals aktivsten Freiheitskämpfern zählte Bernd Jonas. Laut Bauroth habe er am friedlichen Umbruch entscheidend mitgewirkt. Während des Festaktes erhielt der Elsterberger die Bürgermedaille der Stadt. Für diese Auszeichnung war auch sein damaliger Mitstreiter Mike Tomandl vorgeschlagen. Nach Informationen des Rathaus-Chefs sehe sich der ehemalige Stadtrat nicht in der Position, diese Ehrung anzunehmen. An diesem Abend wurde auch der Losaer Werner Anlauft für seine originellen Holzgestaltungen im Ort gewürdigt. Dafür erhielt der Rentner den Bürgerpreis der Sparkasse Vogtland.