Glück gehabt! 79-Jährige entgeht Betrugsmasche

Polizei Verkäufer in Supermarkt fiel verdächtiges Verhalten auf

Grünbach. 

Grünbach. In Grünbach hat ein aufmerksamer Supermarktverkäufer verhindert, dass eine 79-Jährige Opfer von Betrügern werden konnte. Die Dame wollte offenbar für 1.000 Euro iTunes-Karten kaufen, die als Bearbeitungsgebühr für einen telefonisch vereinbarten Gewinn in Höhe von 46.000 Euro fungieren sollten. Daraufhin kontaktierte der Verkäufer die Polizei. Im Zuge dieses Falls warnen die Beamten ausdrücklich vor dieser bereits bekannten Masche, die in unterschiedlichen Erscheinungsformen vorkommt.