Gröndner Körbe mit viel Programm

Aktuell Kirmes im Klingenthaler Ortsteil Brunndöbra

groendner-koerbe-mit-viel-programm
Das Stadtorchester Klingenthal musiziert zur Kirmes. Foto: Simone Zeh

Die Kirmes im Klingenthaler Ortsteil Brunndöbra wird vom Freitag, 17. August, bis Sonntag, 19. August, ganz groß in der Schulstraße auf dem Gelände der ehemaligen Eisbahn gefeiert. Festzeltbetrieb, Schausteller und ein buntes Programm erwartet die Gäste.

Auftakt ist am Freitag, 17. August, um 19 Uhr mit dem Lampionumzug zur Marschmusik, welche das Stadtorchester Klingenthal zum Besten geben wird. Es herrscht Festzeltbetrieb und um 20 Uhr werden der Klingenthaler Bürgermeister Thomas Hennig und der Pfarrer den obligatorischen Bierfassanstich vollziehen. Anschließend wird zum Tanz mit der Feierabend-Brigade "FAB" geladen.

Skatturnier und reichlich musikalische Unterhaltung

Am Samstag, 18. August, beginnt um 9.30 Uhr das Skatturnier "Stadtmeisterschaft Klingenthal". Der Kindernachmittag hält ab 15 Uhr Spiele und Basteln bereit. Gaumenfreuden bietet der Kuchenbasar des Kindergartens Haus Sonnenschein, während der Nachmittag von einem kleinen bunten Programm der Kinder begleitet wird. Ab 16 Uhr stehen die Mundharmonika-Spatzen aus Klingenthal auf der Bühne. Kirmestanz und Stimmung mit der Band "Simultan" ist am Abend ab 20 Uhr im Festzelt angesagt.

Familiengottesdienst zum Sonntag

Der Sonntag, 19. August, beginnt um 9.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst mit Pfarrer Greiling im Festzelt. Den festlichen Rahmen gibt der Posauenchor mit seinen Klängen. Danach gibt es einen Kuchenbasar von der Kirchgemeinde, so dass man sich stärken kann, und auch einen zünftigen Frühschoppen. Außerdem gibt es Mittagessen aus der Gulaschkanone. Zum Konzert zur Gröndner Körbe tritt das Stadtorchester Klingenthal an. Um 15 Uhr folgt ein Konzert mit dem Stadtorchester Klingenthal zum Ausklang der Körbe. Es wird zu allen Festtagen herzlich eingeladen.

Der Ortsteil Brunndöbra wurde bereits am 1. Juli 1950 zu Klingenthal eingemeindet. Im Süden des Ortes schließt sich das Klingenthaler Stadtzentrum, im Norden Sachsenberg-Georgenthal an.