Großzöbern: 66-Jähriger kollidiert mit zwei Bäumen

Blaulicht Der gesundheitliche Zustand des Mannes könnte die Ursache gewesen sein

Weischlitz/ Großzöbern. 

Weischlitz/ Großzöbern. Ein 66-jähriger VW-Fahrer war am Freitagvormittag auf der S 319 in Fahrtrichtung Großzöbern unterwegs. Nach einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte in der Folge mit zwei Straßenbäumen. Durch die Wucht des Anstoßes kippte das Fahrzeug auf die linke Seite.

Kameraden der Feuerwehr bargen den 66-Jährigen aus dem PKW. Er wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen könnten gesundheitliche Probleme die Ursache für den Unfall gewesen sein. Am VW und an den Bäumen entstand ein Gesamtschaden von circa 12.000 Euro.