Kreativ-Markt in der Plauener Festhalle

Handwerk Daniela Seidel bevorzugt den naturbelassenen Stil

kreativ-markt-in-der-plauener-festhalle
Foto: Thomas Voigt

Plauen. Daniela Seidel preist zum Kunsthandwerk- und Kreativmarkt in der Plauener Festhalle dekorative Holzarbeiten in naturbelassenem Stil an.

Die Treuenerin war eine von rund 50 Händlern, die am Wochenende mit den Besuchern ins Gespräch kam. Unterwegs ist die Mitarbeiterin einer Hausverwaltung auf Märkten in der Region. An der Fertigung der originellen Unikate sei die ganze Familie beteiligt.

Am 1. Mai will sie zur Veranstaltung "Gartenfaszination" im Oberlauterbacher Umweltzentrum dabei sein, verriet sie. Dieses Thema hat auch Markt-Veranstalter Antonio Antrilli aus Greiz aufgegriffen. Unter dem Titel "Gartentage" lädt der gebürtige Italiener über Pfingsten nach Reichenbach in den Park der Generationen ein.

Die nächste Auflage des Kreativmarktes in der Plauener Festhalle soll es dann im Herbst geben.