• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Malzhaus "Dead Head Treffen"

Plauen. 

"Playing in the Band XVI - Das Dead Head Treffen" steht an. Im Malzhaus geht es deshalb diese Woche Schlag auf Schlag. Das Festival findet zum 16. Mal in der Spitzenstadt statt. Manager Tommy Ziegenhagen kündigt für den Donnerstag (29. Mai) ab 21.30 Uhr "AoxoToxoA" aus der Schweiz an. Am Freitag (30. Mai) spielt ab 20 Uhr das "Acoustic Guitar Kollektiv" aus Polen. Und direkt im Anschluss spielt dann ab 23 Uhr "Schluff Jull" aus Viersen am Niederrhein. "Schluff Jull" eröffnet dann mit dem zweiten Auftritt den Samstag (Beginn 19 Uhr). Die PITB-Urgesteine - die Abkürzung steht für Playing in the Band - fügen Elemente aus Rock, Blues, Soul, Folk und Jazz zu einem reifen, unverwechselbaren Klang zusammen. Tommy Ziegenhagen: "Durch das besondere Arrangement und die Improvisation entsteht Musik, die lebendig hält." Danach tritt gegen 23 Uhr noch einmal "AoxoToxoA" auf. kare