Motorrad landet im Bach

blaulicht der Zweiradfahrer blieb glücklicherweise unverletzt

Muldenhammer. 

Muldenhammer. Am Sonntagabend war ein 54-Jähriger mit seinem Krad KTM auf der B283 in Richtung Tannenbergsthal unterwegs, als er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei stürzte der Mann mit seinem Krad in einem Bach, welcher sich neben der Straße befand. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

 

Am Krad entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr barg das Zweirad aus dem Gewässer.