Naturfreunde auf Relax-Radtour

Freizeittipp Verein in Plauen startet in die Saison

naturfreunde-auf-relax-radtour
Das Fahrerfeld schickte Dieter Palmer (re.) in die Radsaison 2017. Foto: VRT / Pressebüro Repert

Plauen. 2017 - Es könnte das Jahr der Radfahrer werden. In Plauen gibt es am Donnerstag die nächste Tour. Die 117. Relax-Rad-Tour des Naturfreunde e.V. startet 17 Uhr auf dem Altmarkt am König-Albert-Brunnen.

Die Tourenlänge beträgt etwa 25 Kilometer. Die beiden Verantwortlichen - die Naturfreunde Bernd Petzold und Lutz Fritsch - betonen: "Es besteht Helmpflicht!" Ansprechpartner ist der Vereins-Vorsitzende Hans Leipold (Telefon: 03741-136550 / E-Mail: naturfreunde_plauen@gmx.de).

"Start in den Frühling"

Zum Auftakt der Radsportsaison durfte sich Vogtländische Radsport-Team Plauen (VRT) bei sommerlichen Temperaturen über 126 Teilnehmer freuen. Der "Start in den Frühling" erfolgte wieder an der Fit- & Wellness-Oase in der Hammerstraße. VRT-Chef Dietmar Hellinger ließ wissen: "Das stattliche Fahrerfeld von 126 Teilnehmern wurde vom ehemaligen Plauener Radsportler Dieter Palmer auf die 33 Kilometer lange Strecke "Rund um die Talsperre Pöhl" auf die Reise geschickt." Im Ziel waren alle Teilnehmer begeistert.

Birgit Wollersheim, Geschäftsführerin des Fitnessstudios, hatte wieder einen "Benefitstag" organisiert. Die nächste VRT-Familientour findet am 7. Mai am "Vogtland-Biergarten" in der Neundorfer Straße statt. Weitere Informationen zur Tour gibt es online unter www.vrt-plauen.de.

Der Verein wurde im Jahr 2002 gegründet. Inzwischen hat diese Sportgemeinschaft 61 Familienradtouren durchgeführt. Der Teilnehmer-Spitzenwert liegt bei 150.