• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Vogtland

Oelsnitzer erhalten Hilfe von Sternquell-Brauerei

Unterstützung Heimatförderverein darf sich freuen

Plauen. 

Plauen. 500 Euro hat der Heimatförderverein Oelsnitz von der Sternquell-Brauerei erhalten. Vereinsvorsitzender Björn Fläschendräger nahm gemeinsam mit Vera Meinel den symbolischen Scheck von Sternquell-Geschäftsführer Jan Gerbeth und Gebietsverkaufsleiter René Hofmann in der Tenne des Brauhauses entgegen.

"Als Sternquell unterstützen wir gerne ehrenamtliches Engagement in der Region. Die Oelsnitzer setzen sich für die Erhaltung heimatlichen Gutes ein, das verdient Anerkennung", so Jan Gerbeth. Der 2016 gegründete Heimatförderverein Oelsnitz engagiert sich für verschiedenste Projekte in der Teppichstadt und seinen Ortsteilen. "Wir schließen die Lücke, die andere hinterlassen, anstatt zu jammern packen wir an und gestalten", meint Björn Fläschendräger.

Als Beispiel nennt er die große Benefiz-Aktion einschließlich Open Air-Konzert mit einheimischen Bands für die Opfer des Unwetters Ende Mai (Erlös 18.500 Euro). "Für unsere nächsten Arbeitseinsätze benötigen wir Werkzeug. Da werden wir welche von dem Sternquell-Geld bezahlen", schaut Vera Meinel voraus. Der Verein hat fast 60 Mitglieder.



Prospekte & Magazine