Plauen: 18-Jähriger schießt mit Luftgewehr um sich

blaulicht Junge Männer schießen auf offener Straße

Plauen. 

Plauen. Mit Hilfe eines Zeugenhinweises konnten Beamte am Samstagabend auf der August-Bebel-Straße einen 18-Jährigen Deutschen stellen, der mit deinem Luftgewehr, einem sogenannten Knicker, auf Straßenlaternen und Hauswände schoß. Zusammen mit einem 19-Jährigen Deutschen schossen die Beiden auf dem Gehweg zwischen der August-Bebel-Straße und der Kaiserstraße von einer Bank aus und verursachten damit Löcher an Hauswänden.

 

Das Luftgewehr wurde durch die Beamten sichergestellt und eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz gefertigt.

 

Weitere Geschädigte oder Tatzeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Plauen unter 03741 140 zu melden.