Rassiges Geflügel trifft sich in Waldkirchen

Tierausstellung Von Wachtel über Taube bis Zwerghuhn

rassiges-gefluegel-trifft-sich-in-waldkirchen
Am Sonntag findet in Waldkirchen die Vogelschau statt. Foto: Simone Zeh

Waldkirchen. Eine gemeinsame Schau für Rassegeflügel führen die Kreisverbände Auerbach und Reichenbach am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Dezember, in Waldkirchen in der Turnhalle durch. Beginn ist jeweils um 9 Uhr. "Mehr als 700 Tiere werden zu sehen sein", sagt Ausstellungsleiter Helmar Enge aus Brockau. "Es wird eine sehr schöne und bunte Ausstellung."

Von der Pute über die Taube, Wachtel, Gänse und Enten bis hin zu Hühnern und Zwerghühnern ist alles dabei. Tiere in verschiedenen Rassen und Farbschlägen werden zu bewundern sein. Es ist ein großes Einzugsgebiet der Teilnehmer. Die Züchter kommen aus Schnarrtanne und Irfersgrün bis aus Dorfstadt. Die Ausstellung ist Samstag von 9 bis 17 Uhr und Sonntag von 9 bis 14 Uhr für Besucher geöffnet. Gastgeber sind die Kleintierzüchter vom S518 Waldkirchen anlässlich des 95-jährigen Bestehens ihres Vereines.