Raubüberfall in Treuen: Unbekannter bedroht Verkäuferin mit Pistole

Blaulicht Fahndungsmaßnahmen bisher erfolglos

Treuen. 

Treuen. Auf der Herlasgrüner Straße in Treuen kam es am Freitagabend zu einem schweren Raub in einem Schuhgeschäft. Ein unbekannter männlicher Täter betrat den Verkaufsraum und richtete auf die Verkäuferin eine Pistole mit der Forderung, Geld herauszugeben. Sie übergab dem Täter einen dreistelligen Bargeldbetrag. Dieser verließ daraufhin das Geschäft und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Täter trug einen weißen Motorradhelm und sein Gesichtsfeld war mit einem Schal verhüllt. Er ist ca. 175 cm groß und schlank. Er sprach gebrochenes Deutsch. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen blieben bisher erfolglos.