• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Romantischer Winterzauber im Stadtpark

Veranstaltung Am Abend Romantik mit Lichter und Kerzen

Reichenbach. 

Reichenbach. Open Air im Winter? Klar, in Reichenbach geht das prima. Sehr viele Menschen lockte der schon traditionelle Winterzauber in Reichenbach am vergangenen Wochenende an. Eine wahrhaft romantische Kulisse erwartete die Reichenbacher und ihre Gäste, vor allem gegen Abend, als die Dunkelheit hereinbrach, wurde es immer heimeliger. Unzählige bunte Lichter und Kerzen an den Wegen und Laternen in den Bäumen sorgten für eine wunderbare Atmosphäre. Und wem kalt war, der konnte sich schnell mit einem Glühwein, mit süßen Leckereien oder Deftigem vom Grill aufwärmen. Julias Bäck am Eck und der Genuss-Werkstatt Walter Schaller hatten viele Köstlichkeiten für den Gaumen dabei.

Winterzauber für Groß und Klein

Sogar warme und hübsche Kleidung war bei einem der Händler an den Ständen zu erwerben. Liebevolle Dekorationen im Stadtpark luden zum Entdecken und Verweilen ein. Das nostalgische Karussell, auf welchem Tische und Stühle platziert waren, dreht sich gemächlich mit den Besuchern im Kreis. Kinder tobten im Bällebad auf der Bühne oder versuchten sich am "Heißen Draht" in Geschicklichkeit. Mit seinem Chaos-Kinder-Zirkus zog Jens Bührung die Kinder mühelos in den Bann, so manches Kind durfte sich auf der Bühne selbst versuchen. Wobei auch mancher mutige Erwachsene gefragt war, sich am Mitmach-Programm zu beteiligen. Ein Riesenspaß für Groß und Klein, es wurden die Lachmuskeln strapaziert.

Krönender Abschluss

Keine Frage, Daniela Raschpichler und ihr Team von der gastgebenden Wohnungsbaugesellschaft Reichenbach mbH hatten sich auch in der siebten Auflage der Freiluftveranstaltung in der kalten Jahreszeit so einige Attraktionen einfallen lassen und schöne Ideen umgesetzt, um den Gästen ein wunderbares Erlebnis zu bescheren. Mit Einbruch der Dunkelheit folgten noch ein Lampionumzug und eine Feuershow.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!