Schlangenlinien mit 2,16 Promille in Auerbach

Blaulicht Auffällige Fahrweise entlarvt betrunkene Fahrerin

Auerbach. 

Auerbach. Am frühen Dienstagabend erhielt die Polizei in Auerbach einen telefonischen Hinweis auf einen PKW mit auffälliger Fahrweise. Ein Seat fuhr auf der S303 in Schlangenlinie und mit wechselnder Fahrgeschwindigkeit. Kurze Zeit später wurde das Fahrzeug durch eine Polizeistreife auf der Göltzschtalstraße in Höhe eines Einkaufcenter festgestellt.

Die 39-jährige Fahrzeugführerin und ihr Fahrzeug wurden einer Kontrolle unterzogen, wobei die Beamten Atemalkoholgeruch wahrnahmen. Ein entsprechender Test erbrachte eine Atemalkoholkonzentration von 2,16 Promille. Für die Frau folgte nun eine Blutentnahme, ihr Führerschein wurde sichergestellt und eine Anzeige wegen Verdacht der Trunkenheit im Verkehr erstattet.