Schwerverletzter trug keinen Helm: Motorradfahrer kollidiert mit Baum

Unfall kein Helm, keine Fahrerlaubnis und kein gültiges Kennzeichen

Markneukirchen. 

Markneukirchen. Am Dienstagabend ereignete sich ein schwerer Motorradunfall im Ortsteil Breitenfeld. Ein 35-Jährige befuhr mit einem MZ Motorrad die Alte Gunzener Straße als er kurz vor dem Waldbad die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und wird derzeit ambulant behandelt.

 

Polizeibeamte stellten während der Unfallaufnahme fest, dass der 35-Jährige während der Fahrt keinen Helm trug, ohne gültige Fahrerlaubnis und ohne gültiges Kennzeichen unterwegs war. Zudem stellten die Beamten bei einem Alkoholtest einen Wert von 0,34 Promille fest. Der Unfallschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.