• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Sechs-Zylinder-Diesel ist die Attraktion

Ausstellung 100 Jahre VOMAG Automobilbau" dieses Wochenende in Plauen

Plauen. 

Ein besonderes Exponat kann heute und morgen in Plauen begutachtet werden. Ein VOMAG Sechs-Zylinder-Diesel (LKW) vom Technikmuseum Berlin steht in der Jubiläums-Ausstellung "100 Jahre VOMAG Automobilbau". Organisiert wird die Schau im Betriebshof der Straßenbahn vom Netzwerk Neue Industriekultur Vogtland e.V. - es hatte sich Anfang 2015 gegründet. "Wir wollen, dass die reiche Industriekultur im Vogtland eine Zukunft hat", betonten Vereins-Chef Thomas Joram und Stellvertreterin Karen Schramke beim ersten Schritt in die Öffentlichkeit. Im April kündigte man an: "Wir werden aktiv, um das Wissen zur Industriegeschichte der Region zu vermitteln sowie kulturtouristische Potenziale zu heben." Nun haben die Vomag-Gruppe des Fördervereins des Vogtlandmuseums, der Traditionsverein der Plauener Straßenbahn und das erwähnte Netzwerk eine große Schau auf die Beine gestellt. Bernd Görke teilt dem BLICK mit: "Wir können auf dem Gelände insgesamt fünf VOMAG-Lastwagen präsentieren. Ein Besitzer reist dafür eigens aus dem Kreis Gütersloh an. Ebenfalls zu sehen sind Teile eines 1927 gebauten VOMAG-Busses." Geöffnet ist Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 14 Uhr), der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. kare



Prospekte