Von Plauen aus in die ganze Welt

Event Freiträumer organisieren viertes Freiträumer-Festival

von-plauen-aus-in-die-ganze-welt
Cheforganisator Mario Goldstein (li.) Foto: Team Goldstein/Pressebüro Voigt

Plauen. Cheforganisator Mario Goldstein fiebert gemeinsam mit seinem Team dem vierten Freiträumer-Festival entgegen. Vom 23. bis 25. März laden erneut Abenteurer in die Plauener Festhalle zu spannenden Live-Reportagen ein.

Besucher können einen radfahrenden Highway-Junkie, Norwegens Fjorde, das wilde Südamerika, den Norden Indiens, den Zauber Irlands, atemberaubende Wüsten, eine Motorrad-Reise um die Welt und den Regenwald auf der Fährte des Jaguars erleben.

Familien wird der Vortrag "Die Welt als Klassenzimmer" - ein Reiseabenteuer durch Südostasien mit Kind und Kegel - empfohlen. Laut dem Veranstalter sind einige Reportagen schon gut verkauft. Tickets können direkt online, im Freiträumer-Büro an der Plauener Mosenstraße 17 sowie in den Freie Presse-Shops erworben werden.