• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Vorfreude in Kürbitz - SR2-Teffen ab 17. August

Ausblick Motto des Spektakels lautet in diesem Jahr "Kürbitz Roggd & Rolld"

Kürbitz. 

Kürbitz. Bald ist es wieder soweit, das 21. Löwenspektakel in Kürbitz steigt vom 17. bis 19. August. Die längst über Landesgrenzen hinaus bekannte SR2-Traditionsrundfahrt, welche vom örtlichen Montageklub ins Leben gerufen wurde, findet sogar zum 23. Mal statt. Von Freitag bis Montag befindet sich Kürbitz im Ausnahmezustand, wird von den Fahrern der kultigen SR2 bevölkert. Es wird gefeiert, was das Zeug hält, wobei das Motto diesmal lautet: "Kürbitz Roggd & Rolld".

Ein buntes Programm an allen Tagen

Bereits am Freitag herrscht ab 18 Uhr Biergartenbetrieb mit den Straßberger Musikanten. Auch am Abend ist Party angesagt, und zwar mit der Disco Sunshine und Livemusik mit Blacky und Company. Am Samstag ist ab 18 Uhr Biergartenbetrieb mit Olaf Nagler aus Reuth eingeplant. Außerdem sorgen die Schalmeien aus Reichenbach für Stimmung. Zur Partynacht haben sich Radspitz und ein Andreas-Gabalier-Double angesagt.

Am Sonntag findet zum Auftakt um 9 Uhr der Festgottesdienst in der Salvatorkirche Kürbitz statt. Um 9.30 Uhr beginnt das Treffen in der Boxengasse. Für tolle Stimmung und Livemusik sorgen Dixieland-Six, Minimax, Hinz & Kunz und die Kuhstallbum. Nach Fachsimpelei und Benzingesprächen startet um 13 Uhr die traditionelle Rundfahrt der SR2 durch die gesamte Umgebung. Die Startnummern hierfür kann man sich bereits am Freitag ab 18 Uhr und am Samstag ab 13 Uhr im "Goldenen Löwen" sichern. Auch am Sonntag vor dem Start kann man sich noch anmelden.

Am Sonntagnachmittag stehen ab 14 Uhr Silke Fischer und Simultan auf der Bühne. Es gibt ein schönes Kinderfest. Um 16 Uhr ist die Ehrung der Teilnehmer.



Prospekte