• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Weil der Schlaganfall jeden von uns treffen kann!

Hilfsaktion Der Vital-Freundeskreis ist bereits über 100 Kalender losgeworden

Plauen. 

Plauen. Im Vital-Malzirkel malt eigentlich keiner für die Galerie. Denn in diesem Verein suchen zum Beispiel Schlaganfallpatienten den Weg zurück ins Leben. Oft sind die körperlichen Schäden irreparabel. Manche sitzen im Rollstuhl. Andere können schlecht sprechen. Bei vielen ist die Feinmotorik von Armen und Beinen kaputt. Weil ihre besten Aquarelle jetzt aber einen wunderschönen Jahreskalender schmücken, sind die Frauen und Männer im Vital-Malzirkel besonders motiviert.

Als Maler gebraucht werden

"Jetzt wissen diese Menschen, dass wir ihre Bilder zu Hause in der Küche aufhängen und sie uns ansehen. Jeden Tag! Deshalb werden sie sich noch mehr anstrengen beim Malen und sie freuen sich, weil sie als Maler gebraucht werden." Mit diesen Worten hat die Bundestagabgeordnete Yvonne Magwas in Auerbach die ersten Kalender an die Frau gebracht. Ann-Kathrin Hüttner holte für das Team von Sonnenklar TV am Neumarkt drei Stück.

Eine Spende für den Vital-Verein

"Kaufen kann man den Vital-Kalender übrigens nicht", erfuhr die Reiseberaterin Ann-Kathrin Hüttner. "Die Bildergalerie des Vital-Vereins gibt es gegen eine kleine Spende, die keinem wehtut", sagt Anne Vogel-Meinel, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Auerbacher Wahlkreisbüro von Yvonne Magwas. Der Vital-Verein ist in der Drei-Türme-Stadt noch nicht besonders bekannt. Das möchte der Vital-Freundeskreis ändern. Die kleine Initiative unterstützt den Verein.

Gelder fließen in Jahreskalender für 2021

"Wir haben den Kalender im Grafikstudio gestalten lassen, danach wurde er gedruckt und wir haben alle Rechnungen bezahlt", teilen die Unternehmen Optiplan Oelsnitz, M&S Umweltprojekt Plauen sowie der Elster Park Plauen und Yvonne Magwas mit. Das wiederum bedeutet, dass jeder Euro bereits in die Finanzierung für das Jahr 2021 fließt. "Wer jetzt zum Beispiel 3 Euro für einen Kalender spendet, der finanziert so den Jahreskalender 2021 mit", erklärt Centermanager Holger Kappei die Idee. Im Centermanagement des Einkaufszentrums gibt es den Kalender genauso wie beim Vital-Verein (www.vital-vogtland.de) und bei der M&S Umweltprojekt GmbH beziehungsweise im Auerbacher Wahlkreisbüro von Yvonne Magwas am Altmarkt 4.

Zum Weltschlaganfalltag am Dienstag (7. November) von 11 Uhr bis 14.30 Uhr lädt der Verein in die Jungendherberge "Alte Feuerwache" auf der Neundorfer Straße 3 in Plauen ein. Dort kann man den Kalender ebenso bekommen.



Prospekte