Rock'n Roll in der Tanz-Arena

Fasching Straßberger Prinzenpaar legt Beziehung beim Fußball kurz auf Eis

rock-n-roll-in-der-tanz-arena
Straßbergs neues Prinzenpaar Laura Behrens und Patrick Gruber fiebern gemeinsam mit Funkenmariechen Mia der ersten Rock'n Roll-Party entgegen. Foto: Thomas Voigt

Straßberg. Die Blau-Weißen der Straßberger Faschingsgemeinde sind voll und ganz auf Rock'n Roll gebürstet. In dieser Saison starten sie mit Pomade, Pomps und Petticoat durch. Laura Behrens und Patrick Gruber präsentieren sich als neues Prinzenpaar.

 

 

 

Der 25-jährige Großhandels-Kaufmann ist seit einigen Jahren beim Straßberger Fasching zuhause. In der närrischen Zeit mischt er im Elferrat mit. Seine Prinzessin lernte der in Kröstau aufgewachsene junge Mann vor vier Jahren bei einer Faschingsparty in der Straßberger Turnhalle kennen. Damals trieben närrische Piraten auf der Schatzinsel ihr Unwesen. An der Treppe zur Totenkopf-Bar ist es dann passiert.

 

Uneinig über den Fußballverein

 

Kurz entschlossen enterte Piratenbraut Laura ihren Außerwählten. "Er stand einfach nur so herum", erinnerte sie sich an den besagten Abend. Vier Wochen später waren die beiden ein Liebespaar. Heute wohnen sie gemeinsam in ihrer Plauener Wohnung. Normalerweise gehe es immer sehr harmonisch zu. Es sei denn im Fernsehen läuft ein Fußballspiel zwischen Dortmund und München. Sobald der Schiri die stets brisante Partie anpfeift, ist Schluss mit lustig. Während die Erzieherin dem Revierclub fest die Daumen drückt, fiebert ihr Liebster mit den Bayern mit. "Dann legen wir unsere Beziehung für 90 Minuten auf Eis."

 

Faschingszeit wird vorbereitet

 

Jetzt freuen sich die beiden Fußball-Zankhähne auf eine feuchtfröhliche Faschingszeit. Der Kartenvorverkauf für alle Veranstaltungen erfolgt am 22. Januar zwischen 19 und 20 Uhr an der Straßberger Kegelbahn. Ansonsten werden die Tickets außer zum Kinderfasching ausschließlich an der Abendkasse verkauft. Mehr Infos gibt es im Internet.

Alles rund um das Thema Fasching gibt es hier.